Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Anwendungsbereiche für Steuerleitungen


Die PVC-Steuerleitungen und Anschlussleitungen sind besonders geeignet für Steuergeräte, z.B. an Werkzeugmaschinen, Fließ- und Montagebändern, Förderanlagen, Fertigungsstraßen und im Anlagenbau. Die Leitungen dürfen nach der Installation bewegt werden, insbesondere zur Ein- und Ausrichtung sowie zur Inspektion der Maschinen, vorausgesetzt, dass die Leitungen während der Bewegungen mechanisch nicht überlastet werden. Leitungen mit einer Kupfer-Abschirmung können dann eingesetzt werden, wenn ein gewisser Schutz gegen elektromagnetische Einflüsse gefordert ist. PVC Steuerleitungen sind nicht für die Verwendung im Freien bestimmt.

Beispielhafte Einsatzbereiche

Schaltschrankbau, Geräte und Einrichtungen der Kommunikationstechnik, Haushaltsgeräte, Generatoren-, Transformatoren- und Maschinenbau

Beispielhafte Einsatzbereiche

Schalt- und Steuerungsbau, Elektro-, Installations- und Verpackungstechnik, Textil-, Holzbearbeitungs- und Werkzeugmaschinenbau

Produkte

CC 500 B

Beispielhafte Einsatzbereiche

Schalt- und Steuerungsbau, Werkzeugmaschinenbau, Elektro- und Datenverarbeitung, Verpackungs-, Textil- und Holzbearbeitungsmaschinenbau und in Reinigungsgeräten

Produkte

ÖCYZ-J

Beispielhafte Einsatzbereiche

Automobilindustrie, Automatisierungstechnik, Pressen- und Formbau, Werkzeug-, Textil-, Druck- und Papier,- Maschinenbau, Oberflächentechnik

Beispielhafte Einsatzbereiche

Automobilindustrie, Automatisierungstechnik, Pressen- und Formbau, Werkzeug-, Textil-, Druck- und Papier,- Maschinenbau, Eisen- und Stahlerzeugungsindustrie

Beispielhafte Einsatzbereiche

Verpackungs- und Holzverarbeitungsmaschinenbau, Pressenbau, Energietechnik, Kunststoff- und Textilmaschinenbau, Elektrotechnik, Getränkeabfüllanlagen

Beispielhafte Einsatzbereiche

Chemische Industrie, für eigensichere Stromkreise, an Steuergeräten in explosionsgefährdeten Räumen. Kennzeichnung entspricht den Anforderungen der DIN VDE 0165 Abschnitt 6.1.3.3.1

Beispielhafte Einsatzbereiche

Werkzeug- und Verpackungsmaschinenbau, Förder- und Automatisierungstechnik, Automobilindustrie, CNC-Bearbeitungszentren

Beispielhafte Einsatzbereiche

Unsere Lampenleitung wird in der Lampen und Lichttechnik für den Anschluss von Halogen-Lampen und Leuchten bzw. Deckenstrahlern eingesetzt. Diese Leitung ist aus design-technischen Gründen mit einem transparenten PVC-Mantelmaterial versehen. Die Adern haben eine FEP-Isolierhülle, die sehr temperaturbeständig ist und den besonders hohen Temperaturen direkt an den Halogenstrahlern bis zu +180°C standhält


Die PUR-Steuerleitungen sind besonders geeignet für Steuergeräte, z.B. an Werkzeugmaschinen, Fließ- und Montagebändern, Förderanlagen und Fertigungsstraßen. Sie können bei hohen mechanischen Beanspruchungen für feste Verlegung und flexible Anwendung bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung in trockenen, feuchten und nassen Räumen eingesetzt werden. Die Leitungen werden überall dort eingesetzt, wo höchste Anforderungen an die Abriebfestigkeit, Kerbzähigkeit, Ölbeständigkeit und chemische Beständigkeit gestellt werden.

Beispielhafte Einsatzbereiche

Aufgrund des robusten Außenmantels bestens geeignet für: Maschinen- und Anlagenbau, Fördertechnik (u.a. Arbeitsbühnen und Transportsysteme), Automobilindustrie, Handhabungs- und Automatisierungstechnik, Eisen-, Stahl- und Chemieindustrie.


Diese Leitungstypen sind bestimmt für die Verwendung bei hohen mechanischen Beanspruchungen in trockenen, feuchten und nassen Räumen, z.B. als Anschlussleitung für Elektrogeräte und Elektrowerkzeuge, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.

Produkte

YK11Y-J

Beispielhafte Einsatzbereiche

Elektrogerätebau (z.B. Handschrauber, Bohrmaschinen), Elektrowerkzeugbau (z.B. Rasenmäher, Kantenschneider, Heckenscheren), in Ziegeleien und Zementwerken, für den zeitweisen Einsatz im Freien.


Elektrische Handgeräte (z.B. Bohrmaschinen, Schleifhexen und andere Elektrowerkzeuge) mit hohen mechanischen Anforderungen, Stahl-, Automobil-, Montan- und Chemieindustrie, überall dort, wo der Kontakt mit Mineralölen und Zugbewegungen über scharfe Kanten, raue Böden oder Metallspäne vorhanden sind, Einsatz in trockenen Räumen.


Diese Leitungen sind mehradrige 600 V Steuerleitungen, UL approbiert, mit sehr guter chemischer Beständigkeit sowie Ölbeständigkeit. Der geringe Außendurchmesser ermöglicht eine einfache Handhabung und Installation auf engstem Raum.

Beispielhafte Einsatzbereiche

Industrielle Lackieranlagen, Wasseraufbereitungsanlagen, chemische Industrie, raue Umgebungsbedingungen sowie Bereiche, in denen verschiedene Lösungsmittel verwendet werden. Steuer- und Versorgungsleitungen mit besonderer chemischer Beständigkeit wie z.B. MEK, Aceton, Xylol, Terpentin