SAB Kabel

Halogenfreie Kabel und Leitungen

Halogenfreie Kabel und Leitungen werden z.B. in sensiblen Bereichen, wie in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen oder in Schienenfahrzeugen eingesetzt. Die Anforderungen an Kabel und Leitungen zum Schutz der allgemeinen Sicherheit sind deshalb sehr hoch.

Neben der Halogenfreiheit z.B. nach EN 50306-1 + EN 50264-1 müssen eingesetzte Kabel flammhemmend und selbstverlöschend sein und dürfen nicht zur Brandweiterleitung beitragen. Deshalb sind in vielen Fällen halogenfreie Kabel Pflicht. Darüber hinaus ist häufig eine flexible Anwendung gewünscht. Diese Anforderungen vereinigen wir mit unseren halogenfreien SABIX® Leitungen.

Halogenfreie Kabel von SAB sind aufgrund der eingesetzten SABIX®-Materialien vollständig recycelbar und können dem Rohstoffkreislauf erneut zugeführt werden. Halogenfreie Leitungen mit FRNC-Außenmantel verhindern bei lokaler Flammeinwirkung eine Brandweiterleitung und sind flammhemmend und selbstverlöschend gemäß VDE, EN und IEC. Sie erfüllen die Rauchdichte gemäß IEC, EN, VDE und BS.

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie ausgewählte halogenfreie Kabel als geschirmte & ungeschirmte Variante, die häufig in sicherheitsrelevanten Bereichen eingesetzt werden. Sollten Sie in der Übersicht nicht das passende Kabel (LSZH) für Ihre Anwendung finden, sprechen Sie uns direkt an. Als führender Hersteller von halogenfreien Leitungen entwickeln wir für Sie eine Leitung, die speziell für Ihr Einsatzgebiet optimiert ist.

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr