SAB Kabel

Hitzebeständige Kabel und Leitungen

Hitzebeständige Kabel werden in Produktionsbereichen mit extrem hochen Temperaturen eingesetzt. Für Anwendungsbereiche mit sehr hochen Temperaturen hat SAB Bröckskes unterschiedliche hitzebeständige Kabel bzw. temperaturbeständige Leitungen entwickelt, die je nach Einsatzgebiet auch modifiziert werden können. Temperaturbeständige Kabel werden häufig in der Stahlindustrie, Kunststoffverarbeitung, Kälte-, Wärme- und Klimatechnik, in der Lampen- und Leuchtenindustrie oder im Saunabau eingesetzt.

Je nach Einsatzgebiet finden Sie bei SAB temperaturbeständige Kabel für die feste Verlegung oder für hochflexible, bewegte Anwendungen. Durch den Einsatz hitzebeständiger Materialien wie Glasseide, FEP, PFA, ETFE, Besilen® (Silikon) und unserem halogenfreien Ader- und Mantelmaterial SABIX®, sind unsere hitzebeständige Kabel  für Temperaturen bis +400°C einsetzbar.

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie eine Auswahl an Hochtemperatur-Leitungen, die wir bereits gefertigt haben. Sollten Sie in der Übersicht nicht das passende hitzefeste Kabel für Ihre Anwendung finden, sprechen Sie uns direkt an. Gerne konstuieren und fertigen wir für Sie eine temperaturbeständige Leitung, die exakt für Ihr Einsatzgebiet optimiert ist.