Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Leitungen für die Bahntechnik

Unsere Leitungen für die Bahntechnik weisen ein verbessertes Brennverhalten auf. Produktvorteile sind keine Brandweiterleitung, flammhemmende und selbstverlöschende Eigenschaften und Flexibilität. Diese FRNC-Typen eignen sich daher besonders für die Innenverkabelung von Schienenfahrzeugen. 

Kabel und Leitungen aus diesem Produktbereich weisen u.a. folgende Eigenschaften auf:

  • halogenfrei
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
    • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) nach DIN EN 45545-2 für die GefährdungsstufenHL1-3
    • gute EMV-Eigenschaft
    • nach amerikanischer ASTM-Norm geprüft
    • gute Übertragungseigenschaften und Nahnebensprechdämpfung
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 300/500 V
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 450/750 V
SABIX® Rail Control mit nummerierten Adern, geprüft nach EN 45545-2
SABIX® Rail Control mit nummerierten Adern und Cu-Gesamtabschirmung, geprüft nach EN 45545-2
SABIX® Rail Data, geprüft nach EN 45545-2
SABIX® Rail Data mit Cu-Gesamtabschirmung, geprüft nach EN 45545-2
SABIX® Rail Data paarverseilt mit Cu-Gesamtabschirmung, geprüft nach EN 45545-2
Dauerflexible SABIX® Rail Leitung mit nummerierten Adern
Halogenfreie CAT 5 e Industrial Ethernet-Leitung für die Bahntechnik
Halogenfreie CAT 6 A Industrial Ethernet-Leitung für die Bahntechnik
Halogenfreie CAT 7 A Industrial Ethernet-Leitung für die Bahntechnik
dauerflexible, halogenfreie CAT 5 e Industrial Ethernet-Leitungen für die Bahntechnik
dauerflexible, halogenfreie CAT 6 A Industrial Ethernet-Leitungen für die Bahntechnik
dauerflexible, halogenfreie CAT 7 A Industrial Ethernet-Leitungen für die Bahntechnik