Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

BiL

Silikon (Besilen®) Leuchtröhrenleitung (Neonleitung)

Anwendung

Diese Leuchtröhrenleitung (Neonleitung) ist neonfarbig und hat eine Nennspannung von 3,5/4,0/7,5 kV. Sie wird vorwiegend in der Lampen- und Leuchtenindustrie bei stark schwankenden Umgebungstemperaturen eingesetzt.

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • kälteflexibel
  • wärmebeständig
  • neonfarbig

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze feindrähtig nach IEC 60228,

EN 60228, VDE 0295, Klasse 5

Isolierhülle

Besilen® EI2 nach DIN EN 50363-1

Mantelfarbe

gelb (ähnlich RAL 1006)

Technische Daten

Nennspannung

Uo 3,5 kV x Uo 4,0 kV x Uo 7,5 kV

Prüfspannung

10 kV

Mindestbiegeradius

7,5 x d

Strahlenbeständigkeit

2 x 10^7 cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+180°C

bewegt: -25/+180°C

kurzzeitig: +250°C

Halogenfreiheit

nach DIN VDE 0472 Teil 815 + IEC 60754-1

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 und EN 60332-1-2

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 + EN 50267-2-2 + VDE 0482 Teil 267-2-2 werden erfüllt - keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Chem. Beständigkeit

siehe Technische Daten

Wetterbeständigkeit

sehr gut

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr. Nennquerschnitt Größter Einzeldraht ø Nennspannung Außen-ø ± 5% Cu-Zahl Leitungsgewicht ca.
01063515 1,5 mm² 0,26 mm 3,5 kV 4,4 mm 14,4 kg/km 32 kg/km
01064815 1,5 mm² 0,26 mm 4 kV 6,6 mm 14,4 kg/km 59 kg/km
01067515 1,5 mm² 0,26 mm 7,5 kV 7,6 mm 14,4 kg/km 75 kg/km