Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Halogenfreie Einzeladern

Halogenfreie Einzeladern werden besonders bei Installationen eingesetzt, die neben der Halogenfreiheit zusätzlich hohe Anforderungen an die Flexibilität der Leitung stellen. Die herausragenden Eigenschaften dieser Leitungen, in modifizierten Ausführungen, sind Ölbeständigkeit, Kälteflexibilität, Wärmebeständigkeit, Heißluftbeständigkeit, Wetterfestigkeit, Halogenfreiheit.

Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten 300/500 V
SABIX A 146 S
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 300/500 V
SABIX A 146 FRNC
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten 450/750 V
SABIX A 156 S
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 450/750 V
SABIX A 156 FRNC
Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 0,6/1 kV
SABIX A 166 FRNC
Halogenfreie Verdrahtungsleitung 600 V nach UL
SABIX A 147 FRNC
Halogenfreie Verdrahtungsleitung 1000 V nach UL
SABIX A 157 FRNC
Hoch-Temperaturbeständige Aderleitung mit vernickelter Litze und VDE-Reg.-Nr. 7088
SABIX A 100 HT
Hoch-Temperaturbeständige Aderleitung mit versilberter Litze und VDE-Reg.-Nr. 7088
SABIX A 101 HT