Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

SABIX® SD 705 FRNC C1

Halogenfreie dauerflexible Datenleitung mit verbessertem Brennverhalten

Aufdruck-Beispiel für SABIX SD 705 FRNC C1 67050225: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SABIX SD 705 FRNC C1 2 x 0,25 mm² CE

Aufdruck-Beispiel für SABIX SD 705 FRNC C1 67050225: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SABIX SD 705 FRNC C1 2 x 0,25 mm² CE

Anwendung

Die ölbeständige und halogenfreie Datenleitung mit verbessertem Brennverhalten wird als Festoon-Leitung für Polarkräne in Kernkraftwerken, in der Bahntechnik, als Sensorleitung an Fahrzeugchassis und im Schleppketteneinsatz mit moderaten mechanischen Belastungen verwendet.

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • dauerflexibel
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
  • ölbeständig, kraftstoffbeständig
  • gute Säuren- und Laugenbeständigkeit
  • NF C 32-070 C1
  • EAC Zulassung

Zusatzinformationen

Für den flexiblen Einsatz in Bereichen mit höchsten Flammschutzanforderungen z.B. Kraftwerkstechnik, Bahnanwendungen

Aufbau

Leiter

blanke Cu-Litze, feinstdrähtig

Isolierhülle

SABIX®

Aderkennzeichnung

in Anlehnung an DIN 47100

Verseilung

in Lagen

Bewicklung

Vlies

Mantelmaterial

SABIX® Ultra

Mantelfarbe

schwarz (RAL 9005)

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

< 0,25 mm² = max. 350 V

≥ 0,25 mm² = max. 500 V

Prüfspannung

1500 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

dauerflexibel: 15 x d

Strahlenbeständigkeit

1 x 10^7 cJ/kg (100 kGy)

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+90°C

bewegt: -30/+90 °C

Halogenfreiheit

nach DIN VDE 0472 Teil 815 + IEC 60754-1

Brennverhalten

Keine Brandweiterleitung nach IEC 60332 + EN 60332 CAT. C bzw. D

Flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 + EN 60332-1-2 + NF C 32-070 C1

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 + EN 50267-2-2 + VDE 0482 Teil 267-2-2 werden erfüllt - keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Rauchdichte

nach IEC 61034 + EN 61034

Toxizität

nach NF X 70-100

Öl-und Kraftstoffbeständigkeit

nach EN 50264-1

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr. Aderzahl x Querschnitt n x mm² Größter Einzeldraht ø mm Außen-ø ± 5% mm Cu-Zahl kg/km Leitungsgewicht ca. kg/km
67050214 2 x 0,14 0,11 3,2 2,7 14
67050314 3 x 0,14 0,11 3,4 4 17
67050514 5 x 0,14 0,11 3,9 6,7 24
67050714 7 x 0,14 0,11 4,5 9,4 32
67050225 2 x 0,25 0,11 3,5 4,8 18
67050325 3 x 0,25 0,11 3,7 7,2 21
67050425 4 x 0,25 0,11 4 9,6 26
67051025 10 x 0,25 0,11 6,1 24 60
67051225 12 x 0,25 0,11 6,3 28,8 64
67051425 14 x 0,25 0,11 6,6 33,6 72
67051825 18 x 0,25 0,11 7,3 43,2 90
67052525 25 x 0,25 0,11 8,7 60 117
67050234 2 x 0,34 0,11 4,1 6,5 24
67050534 5 x 0,34 0,11 5,3 16,3 43
67050734 7 x 0,34 0,11 6,3 22,8 62
67051034 10 x 0,34 0,11 7,3 32,6 76
67052534 25 x 0,34 0,11 11,1 81,6 180