SAB Kabel

TA 867 CF

FEP-Anschlussleitung mit erweitertem Temperaturbereich und Cu-Gesamtabschirmung

Aufdruck-Beispiel für TA 867 CF 38670415:
SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · TA 867 CF AWG 16/4c cULus AWM Style 21618 I/II A/B 150°C 600V FT1 FT2  3867-0415  CE

Aufdruck-Beispiel für TA 867 CF 38670415: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · TA 867 CF AWG 16/4c cULus AWM Style 21618 I/II A/B 150°C 600V FT1 FT2 3867-0415 CE

Anwendung

Besondere Merkmale

  • hervorragende Chemikalien- und Lösungsmittelbeständigkeit
  • ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit und Tiefentemperaturflexibilität
  • ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften mit niedrigen, nahezu frequenzunabhängigen dielektrischen Eigenschaftswerten
  • UL/cUL approbiert

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze nach IEC 60228, VDE 0295, Klasse 5

Isolierhülle

FEP, 6YI1 nach VDE 0207-6

Aderkennzeichnung

farbig nach HD 308 (VDE 0293-308), ab 6 Adern schwarze Adern mit fortlaufendem Ziffernaufdruck

nach EN 50334 + VDE 0293-334, ab 3 Adern grüngelber Schutzleiter

Verseilung

in Lagen

Bewicklung

Folie

Abschirmung

Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Mantelmaterial

FEP, 6YM1 nach VDE 0207-6

Mantelfarbe

schwarz (RAL 9005)

Technische Daten

Nennspannung

Uo/U 300/500 V

Spannung UL/cUL

600 V

Prüfspannung

Ader/Ader 2000 V

Ader/Schirm 2000 V

Mindestbiegeradius

7,5 x d

Strahlenbeständigkeit

1 x 10⁷ cJ/kg

Temperaturbereich

DIN VDE nicht bewegt: -90/+180 °C

DIN VDE bewegt: -55/+180 °C

UL/cUL: bis +150 °C

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend

nach IEC 60332-1-2 + VDE 0482-332-1-2, UL FT1, FT2

Ölbeständigkeit

sehr gut, nach UL Standard 758, bei 80 °C nach 80 Tagen

Chem. Beständigkeit

sehr gut gegen Säuren, Halogene, Basen,

chlorierte Lösungsmittel sowie organische und anorganische Verbindungen

Schadstofffrei

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union