Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Silikon - Schlauchleitungen (Besilen®)

Schlauchleitungen sind verwendbar bei hohen Umgebungs-Temperaturen in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien; als bewegliche Anschlussleitung bei geringen mechanischen Bean­spruch­ungen. Die mechanische Beanspruchbarkeit kann durch den Einsatz einer Stahldrahtarmierung, eines Glas­seiden­geflechts oder eines Innenmantels erhöht werden. Durch eine Cu-Gesamtabschirmung können die EMV-Eigenschaften verbessert werden. Die Schlauchleitungen dürfen bei fester Verlegung, jedoch nur in offenen, belüfteten Rohrsystemen oder Kanälen verlegt werden.

Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Außenmantel
BiHF-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit extrem kerbfesten Silikon (Besilen®)-Außenmantel
BiHF(K)-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Außenmantel und Stahldrahtarmierung als mechanischer Schutz
BiHFP-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Außenmantel, Glasseidenband und Stahldrahtarmierung als mechanischer Schutz
BiHFGLP-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Außenmantel und Cu-Gesamtabschirmung
BiAF/Cu/Bi-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Innenmantel, Cu-Gesamtabschirmung und Silikon (Besilen®)-Außenmantel
BiHF/Cu/Bi-J
Silikon (Besilen®) isolierte Litzen mit Silikon (Besilen®)-Innenmantel, Cu-Gesamtabschirmung und extrem kerbfesten Silikon (Besilen®)-Außenmantel
BiHF/Cu/Bi(K)-J