Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Besilen® ESD Control Cable

Besilen® isolierte Litzen mit antistatischen Besilen®-Außenmantel für ESD-Schutzkomponenten

Aufdruck-Beispiel für Besilen® ESD Control Cable 01730004: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · ESD-Control Cable 2x4,0mm²  0173-0004  CE

Aufdruck-Beispiel für Besilen® ESD Control Cable 01730004: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · ESD-Control Cable 2x4,0mm² 0173-0004 CE

Anwendung

Antistatische Steuerleitung für die Prüfstandmesstechnik, u.a. an Prüfadaptern an Steuergeräten.

Besondere Merkmale

  • hohe Flexibilität
  • antistatischer Außenmantel
  • ESD - elektrostatische Entladung/ ESD - (electrostatic discharge)

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze, feinstdrähtig

Isolierhülle

Besilen®

Aderkennzeichnung

schwarze Adern mit fortlaufendem Ziffernaufdruck

nach EN 50334 + VDE 0293-334

 

CAN-Bus-Element: nach DIN 47100

Abschirmung

CAN-Bus-Element: Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Verseilung

in Lagen

Mantelmaterial

Spezial-Besilen®

Mantelfarbe

schwarz (ähnlich RAL 9005)

Technische Daten

Nennspannung

Uo/U 300/500 V

Prüfspannung

Ader/Ader 2000 V

Betriebsspitzenspannung

CAB-Bus-Element: max. 350 V

Prüfspannung

CAN-Bus-Element: Ader/Ader 1500 V

Ader/Schirm 1200 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 15 x d

frei beweglich: 10 x d

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+180 °C

bewegt: -25/+180 °C

Oberflächenwiderstand

1 x 104 - 1 x 109 Ω nach EN 50395 Abschnitt 11

Schadstofffrei

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union