SAB Kabel

LiPFAvn (375 V)

PFA-isolierte Schaltlitze mit erweitertem Temperaturbereich, 375 V

Anwendung

Die PFA-isolierte Schaltlitze mit erweitertem Temperaturbereich von -90 bis zu +135 °C ist geeignet für eine Betriebsspitzenspannung von 375 V. FEP hat darüber hinaus eine ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit und Tiefentemperaturflexibilität. Die isolierte Kupferlitze findet ihren Einsatz in der chemischen Industrie, dem Ofenbau, der Ziegelei und in Wärmegeräten und kann für die Abmessungen AWG 28/26/24/22/20 geliefert werden.

Besondere Merkmale

  • hervorragende Chemikalien- und Lösungsmittelbeständigkeit
  • ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit und Tiefentemperaturflexibilität
  • ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften mit niedrigen nahezu frequenzunabhängigen dielektrischen Eigenschaftswerten

Zusatzinformationen

ETFE, FEP, PFA-Farbschlüssel, Stelle 5 und 6 der Art.-Nr.:

 

01 = schwarz   05 = gelb09 = orange
02 = blau06 = grün11 = rot
03 = braun07 = violett   15 = natur
04 = grau08 = weiß 

 

Aufbau

Leiter

blanke, verzinnte oder vernickelte Cu-Litze

nach ASTM B 286

Isolierhülle

PFA, 51YI1 nach VDE 0207-6

Leiter

blanke, verzinnte oder vernickelte Cu-Litze

nach ASTM B 286

Isolierhülle

PFA, 51YI1 nach VDE 0207-6

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

max. 375 V

Spannung UL

600 V

Prüfspannung

2000 V

Verlegen

bei einmaligem Abbiegen soll der innere Biegeradius den 0,5fachen Aderdurchmesser

nicht unterschreiten

Strahlenbeständigkeit

1 x 106 cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -90/+250 °C

bewegt: -55/+250 °C

bei eingeschränkter Gebrauchsdauer: +260 °C

UL: bis +250 °C

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 + VDE 0482-332-1-2, UL FT2

Ölbeständigkeit

sehr gut, nach UL Standard 758, bei 80 °C nach 80 Tagen

Chem. Beständigkeit

sehr gut gegen Säuren, Halogene, Basen, chlorierte Lösungsmittel sowie organische und anorganische Verbindungen

Schadstofffrei

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Betriebsspitzenspannung

max. 375 V

Spannung UL

600 V

Prüfspannung

2000 V

Verlegen

bei einmaligem Abbiegen soll der innere Biegeradius den 0,5fachen Aderdurchmesser

nicht unterschreiten

Strahlenbeständigkeit

1 x 106 cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -90/+250 °C

bewegt: -55/+250 °C

bei eingeschränkter Gebrauchsdauer: +260 °C

UL: bis +250 °C

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 + VDE 0482-332-1-2, UL FT2

Ölbeständigkeit

sehr gut, nach UL Standard 758, bei 80 °C nach 80 Tagen

Chem. Beständigkeit

sehr gut gegen Säuren, Halogene, Basen, chlorierte Lösungsmittel sowie organische und anorganische Verbindungen

Abmessungen

Art.-Nr.

AWG

Cu-Zahl

Leitungs-
gewicht ca.

3344 .. 28*28/7 AWG0.91.4 Artikel anfragen
3344 .. 26*26/7 AWG1.42 Artikel anfragen
3344 .. 24*24/7 AWG2.22.9 Artikel anfragen
3344 .. 22*22/7 AWG3.44.2 Artikel anfragen
3344 .. 20*20/7 AWG5.46.3 Artikel anfragen
Art.-Nr.
AWG
Cu-Zahl
Leitungs-
gewicht ca.
3344 .. 28*
28/7 AWG
0.9
1.4
3344 .. 26*
26/7 AWG
1.4
2
3344 .. 24*
24/7 AWG
2.2
2.9
3344 .. 22*
22/7 AWG
3.4
4.2
3344 .. 20*
20/7 AWG
5.4
6.3

Weitere Abmessungen und Farben auf Anfrage.

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr