SAB Kabel

Tordierbare Kabel & Leitungen

Was sind tordierbare Kabel? Und wo werden torsionsfähige Leitungen eingesetzt?


Anwendungsbereiche für tordierbare Datenleitungen und Steuerleitungen:

Torsionsfähige bzw. tordierbare Leitungen sind für unterschiedliche Industrieanwendungen wie z.B. für den Einsatz an Robotern oder im Anlagen- und Werkzeugmaschinenbau entwickelt worden. Tordierbare Datenleitungen bzw. Steuerleitungen können bis zu einem Torsionswinkel von max. ±450° per 0,5 m eingesetzt werden.

Diese Leitungen können bei mittleren mechanischen Beanspruchungen, insbesondere bei mittlerer Scheuerbeanspruchung bzw. Schleifbeanspruchung, für dauerflexible Torsionsbewegungen und gleichzeitiger dauerflexibler Biegebeanspruchung unter freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung eingesetzt werden.

Dort, wo aufgrund der Konstruktion der Einsatz von Schleppketten nicht möglich, können tordierbare Leitungen eingesetzt werden. Diese Leitungen können in trockenen, feuchten und nassen Räumen und bei passender Schutzart im EX-Bereich sowie bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werden.


Robotertaugliche Leiungen
RT 123
RT 123 D
RT 113
RT 113 D


Beispielhafte Einsatzbereiche für tordierbare Leitungen sind:
Verpackungs-, Werkzeug-, Holzbearbeitungs-, Textilmaschinen-, Schweiss- und Schneidanlagenbau, der Automobilindustrie, dem Industrie-Rroboterbau, der Antriebs-, Steuer-, Mess- und Regeltechnik, dem Anlagen- und Werkzeugmaschinenbau

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr