Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Interbus-Hybridleitung für die Automobilindustrie

Hybridkabel mit Cu-Paarumlegung für die flexible Verlegung

Anwendung

Als Hersteller für kundenspezifische Hybridkabel, konstruieren und fertigen wir für Sie das passende Kabel, speziell für Ihre Anwendung. Als Beispiel möchten wir Ihnen unsere Hybridleitung (Interbus) für die Automobilindustrie mit Cu-Paar-Umlegung für die flexible Verlegung, vorstellen. Die Leitung wurde als PUR-Interbus und PVC-Interbus Hybidkabel konstruiert:

 

PUR-Interbus Hybridkabel mit Cu-Paarumlegung für die flexible Verlegung. Art.-Nr. 03679048

Querschnitt: 4 x 1,0 mm² + 5 x 2 x 0,25 mm² + 1 x 1,0 mm²

 

PVC-Interbus Hybridkabel mit Cu-Paarumlegung für die feste Verlegung. Art.-Nr. 03909183

Querschnitt: 4 x 1,0 mm² + 5 x 2 x 0,25 mm² + 1 x 1,0 mm²

Besondere Merkmale

  • EAC Zulassung

Aufbau

Leiter

Kupfer, blank, feindrähtig

Isolierhülle

0,25 mm²: PE

1,00 mm²: TPE

Aderkennzeichnung

0,25 mm²: farbig in Anlehnung an DIN 47100

1,00 mm²: schwarz, blau, rot, braun, grün/gelb

Abschirmung

Paare Umlegung aus verzinnten Cu-Runddrähten, optische Bedeckung min. 90%

Mantelmaterial

Art-Nr. 0367-9048: Spezial-PUR

Art-Nr. 0390-9183: PVC

Mantelfarbe

rotlila (RAL 4001)

Aufdruck Art.-Nr. 03679048

S BRÖCKSKES · D-VIERSEN ·Hybridleitung 0367-9048 C

Aufdruck Art.-Nr. 03909183

S BRÖCKSKES · D-VIERSEN ·Datenleitung 03909183 C

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

max. 350 V

Prüfspannung

Ader/Ader: 1700 v (AC)

Ader/Schirm: 1000 V (AC)

Ader/Ader: 2500 V (DC)

Ader/Schirm: 1500 V (DC)

Mindestbiegeradius

7,5 x d

Temperaturbereich

Art.-Nr. 0367-9048

nicht bewegt: -40/+70°C

bewegt: -40/+70°C

Art.-Nr. 0390-9183

nicht bewegt: -5/+70°C

bewegt: -30/+70°C

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union