Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

SC 600 C HDTR

SABIX® isolierte Litze mit Cu-Gesamtabschirmung und Silikon (Besilen®)-Außenmantel

Aufdruck-Beispiel für SC 600 C HDTR 01240410: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SC 600 C HDTR UL AWM Style 4535 150°C 60OV CSA AWM I/II A 150°C 600V FT1 FT2 CE

Aufdruck-Beispiel für SC 600 C HDTR 01240410: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SC 600 C HDTR UL AWM Style 4535 150°C 60OV CSA AWM I/II A 150°C 600V FT1 FT2 CE

Anwendung

Die SABIX®- isolierte Litze hat eine Cu-Abschirmung und einen Besilen® Außenmantel, wodurch sie extrem temperaturbeständig ist. Die Leitung mit UL AWM Style 4535 wird beispielsweise in der Wärme-, Kälte- und Klimatechnik sowie der Zement-, Glas- und Keramikverarbeitung.

Besondere Merkmale

  • geschirmt, gute EMV-Eigenschaft
  • halogenfrei
  • kälteflexibel
  • wärmebeständig
  • UL/CSA approbiert

Zusatzinformationen

Temperaturbereich bis zu + 200°C - Style 4511 - mit vernickelten oder versilberten Cu-Litzen auf Anfrage möglich!

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze nach IEC 60228, EN 60228, VDE 0295, Klasse 5

Isolierhülle

SABIX®

Aderkennzeichnung

bis 5 Adern farbig nach HD 308 (VDE 0293 Teil 308); ab 6 Adern schwarze Adern mit fortlaufendem Ziffernaufdruck nach EN 50334; ab 3 Adern ein grüngelber Schutzleiter

Verseilung

in Lagen

Innenmantel

Besilen® EM9 nach DIN EN 50363-2-1

Abschirmung

Gefelcht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Mantelmaterial

Besilen® besser als EM9 nach DIN EN 50363-2-1

Mantelfarbe

schwarz (ähnlich RAL 9011)

Technische Daten

Spannung

UL + CSA: 600 V

Nennspannung

DIN VDE: Uo/U: 300/500 V

Prüfspannung

2000 V nach DIN VDE 0281 Teil 2 + HD 21.2

Ader/Schirm 2000 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

Strahlenbeständigkeit

2 x 10^7 cJ/kg

Temperaturbereich

UL/CSA: bis zu +150 °C Style 4535

 

DIN VDE:

nicht bewegt: -40/+180 °C / +200 °C (2000 h)

bewegt: -25/+180°C

kurzzeitig: +250°C

Halogenfreiheit

nach DIN VDE 0472 Teil 815 + IEC 60754-1

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 und EN 60332-1-2, cUL DT1 und FT2

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 EN 50267-2-2 + VDE 0482 Teil 267-2-2 werden erfüllt - keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr. Aderzahl x Querschnitt n x mm² Größter Einzeldraht ø mm Außen-ø ± 5% mm Cu-Zahl kg/km Leitungsgewicht ca. kg/km
01240207 2 x 0,75 0,21 8,2 37 93
01240307 3 x 0,75 0,21 8,5 44,4 101
01240407 4 x 0,75 0,21 9 55 123
01240507 5 x 0,75 0,21 9,7 62,9 139
01240210 2 x 1,00 0,21 8,4 42 101
01240310 3 x 1,00 0,21 8,7 54,7 120
01240410 4 x 1,00 0,21 9,3 64,8 136
01240510 5 x 1,00 0,21 10,1 93,8 167
01240710 7 x 1,00 0,21 11 114,3 202
01240215 2 x 1,50 0,26 9,4 55,3 129
01240315 3 x 1,50 0,26 10 88,8 164
01240415 4 x 1,50 0,26 10,8 104,4 192
01240515 5 x 1,50 0,26 11,6 125,5 235
01240715 7 x 1,50 0,26 12,8 161 277
01240225 2 x 2,50 0,26 11,2 99,8 210
01240325 3 x 2,50 0,26 11,7 124,5 233
01240425 4 x 2,50 0,26 12,9 156,3 282
01240525 5 x 2,50 0,26 14,3 187 336
01240340 3 x 4,00 0,31 13,8 177,1 329
01240440 4 x 4,00 0,31 14,8 221,5 384
01240540 5 x 4,00 0,31 16,7 292,3 481
01240360 3 x 6,00 0,31 15,1 241,2 396
01240460 4 x 6,00 0,31 16,8 330,9 524
01240560 5 x 6,00 0,31 18,1 400,8 581