Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Festoon-Leitung

Besilen®-isolierte Anschlussleitung mit Glasseidengeflecht, Innenmantel und Cu-Gesamtabschirmung

Anwendung

Einsetzbar an Hochöfen, Brammengussanlagen und Transportund Krananlagen.

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • kälteflexibel
  • wärmebeständig
  • gute EMV-Eigenschaft

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze nach IEC 60228, EN 60228, DIN VDE 0295, Klasse 5

Isolierhülle

Besilen® EI2 nach DIN EN 50363-1

Aderkennzeichnung

bis 5 Adern farbig HD 308 (VDE 0293 Teil 308);

ab 6 Adern schwarze Adern

mit fortlaufendem Ziffernaufdruck

nach EN 50334;

ab 3 Adern ein grüngelber Schutzleiter

Bewicklung

Adern einzeln mit Glimmerband

Geflecht

Adern einzeln mit Glasseide

Verseilung

in Lagen

Geflecht

Glasseide

Bewicklung

Glimmerband

Geflecht

Glasseide

Innenmantel

Besilen® EI2 nach DIN EN 50363-2-1

Mantelfarbe

rotbraun (ähnlich RAL 3016)

Abschirmung

Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Technische Daten

Nennspannung Uo/U

300/500 V

Prüfwechselspannung

Ader/Ader 2000 V

Ader/Schirm 2000V

Mindestbiegeradius

15 x d

Strahlenbeständigkeit

2 x 107 cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+180 °C

bewegt: -25/+180 °C

Brennverhalten

flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 und EN 60332-1-2

Schadstofffrei

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union