Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

SABIX® S 712 C FRNC C1

Halogenfreie dauerflexible Steuerleitung mit verbessertem Brennverhalten und Cu-Gesamtabschirmung

Aufdruck-Beispiel für SABIX S 712 C FRNC C1 67120315: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SABIX S 712 C FRNC C1 3 x 1,5 mm² CE

Aufdruck-Beispiel für SABIX S 712 C FRNC C1 67120315: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SABIX S 712 C FRNC C1 3 x 1,5 mm² CE

Anwendung

Die halogenfreie, flexible Steuerleitung mit verbessertem Brennverhalten ist öl- und kraftstoffbeständig und hat eine gute Säuren- und Laugenbeständigkeit. Daher wird die Leitung vor allem in Bereichen mit höchsten Flammschutzanforderungen, wie z.B. Bahnanwendungen eingesetzt. 

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • dauerflexibel
  • geschirmt, gute EMV-Eigenschaft*
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
  • ölbeständig & kraftstoffbeständig
  • säurebeständig & laugenbeständig
  • NF C 32-070 C1
  • EAC Zulassung


* Zur Optimierung der EMV-Eigenschaft sollte das Cu-Geflecht kreisrund angeschlossen werden

Aufbau

Leiter

blanke Cu-Litze nach IEC 60228, EN 60228 VDE 0295, Klasse 6

Isolierhülle

SABIX®

Aderkennzeichnung

schwarze Adern mit fortlaufendem Ziffernaufdruck nach EN 50334; ab 3 Adern ein grüngelber Schutzleiter

Verseilung

in Lagen

Bewicklung

Vlies

Abschirmung

Geflecht aus CUVZ Runddrähten optische Bedeckung ≥ 85%

Bewicklung

Vlies

Mantelmaterial

SABIX® Ultra

Mantelfarbe

schwarz (RAL 9005)

Technische Daten

Öl- und Kraftstoffbeständigkeit:

nach EN 50264-1

Nennspannung

0,6/1 kV

Prüfspannung

Ader/Ader: 4000 V

Ader/Schirm: 2000 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

dauerflexibel: 15 x d

Strahlenbeständigkeit

1 x 10^7 cJ/kg (100 kGy)

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+90°C

bewegt: -30/+90 °C

Halogenfreiheit

nach DIN VDE 0472 Teil 815 + IEC 60754-1

Brennverhalten

Keine Brandweiterleitung nach IEC 60332 + EN 60332 CAT. C bzw. D

Flammhemmend und selbstverlöschend nach IEC 60332-1-2 + EN 60332-1-2 + NF C 32-070 C1

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 + EN 50267-2-2 + VDE 0482 Teil 267-2-2 werden erfüllt - keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Rauchdichte

nach IEC 61034 + EN 61034

Toxizität

nach NF X 70-100

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 + EN 50267-2-2 + VDE 0482 Teil 267-2-2 werden erfüllt -

keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr. Aderzahl x Querschnitt n x mm² Größter Einzeldraht ø mm Außen-ø ± 5% mm Cu-Zahl kg/km Leitungsgewicht ca. kg/km
67120205 2 x 0,50 0,16 7,1 29,2 80
67120505 5 x 0,50 0,16 8,8 49,9 121
67120507 5 x 0,75 0,16 9,6 65,4 147
67120707 7 x 0,75 0,16 11,4 103,2 212
67120510 5 x 1,00 0,16 9,8 77,6 162
67120710 7 x 1,00 0,16 12,2 123,6 250
67121210 12 x 1,00 0,16 14,3 184 337
67121810 18 x 1,00 0,16 17 285,9 491
67120215 2 x 1,50 0,16 8,9 55,7 131
67120315 3 x 1,50 0,16 9,5 72,5 149
67120415 4 x 1,50 0,16 10,5 105,7 192
67120515 5 x 1,50 0,16 12 127,9 246
67121215 12 x 1,50 0,16 16,7 285 475
67121815 18 x 1,50 0,16 19,6 391,5 661
67122515 25 x 1,50 0,16 23,1 527,6 865
67120225 2 x 2,50 0,16 10,9 101 201
67120325 3 x 2,50 0,16 11,5 127,7 227
67120425 4 x 2,50 0,16 12,8 155,5 287
67120525 5 x 2,50 0,16 14,2 188,6 347
67121225 12 x 2,50 0,16 20,2 431,5 696
67120440 4 x 4,00 0,16 14,2 222,2 374
67120540 5 x 4,00 0,16 16,1 302,5 481
67120740 7 x 4,00 0,16 18,9 395,6 652
67120260 2 x 6,00 0,21 14 183,4 340
67120460 4 x 6,00 0,21 16,6 339,6 513
67120462 4 x 16,0 0,21 23,1 775,6 1131
67120463 4 x 25,0 0,21 27,2 1127 1615
67120464 4 x 35,0 0,21 30,9 1541,2 2171