SAB Kabel

Pt100 Tabelle - Widerstandstabelle und Grundwerte der Messwiderstände

Pt100 Genauigkeitsklassen nach DIN EN 60751:2009-5

Klasse                        Gültigkeitsbereich °CGrenzabweichung* °C
 Drahtgewickelter WiderstandSchichtwiderstand 
AA -50 bis +250   0 bis +150± (0,1 + 0,0017 [t])
A-100 bis +450-30 bis +300± (0,15 + 0,002 [t])
B-196 bis +600-50 bis +500± (0,3 + 0,005 [t])
C-196 bis +600-50 bis +600± (0,6 + 0,01 [t])
* [t] = Betrag der Temperatur in °C ohne Berücksichtigung des Vorzeichens.

Für Widerstandsthermometer, die dem obigen Zusammenhang entsprechen, ist der Temperaturkoeffizient α definiert als:

α = (R100 - R0) / (100 x R0) = und hat den Zahlenwert 0,003 85°C-1

wobei: R100 der Widerstand bei 100°C und R0 der Widerstand bei 0°C ist.
(Für Berechnungszwecke gilt der genaue Wert von 0,003 850 55°C-1)

Grenzabweichungen für Pt100 Thermometer

Kurzzeichen des Messwiderstandes Pt 100 DIN EN 60751
Widerstands-Werkstoff Platin
Verwendungsbereich -200 bis +850°C (Klasse B)
ITS 90 Widerstand und zulässige Abweichung
MesstemperaturGrundwert                   Zulässige Abweichung
Klasse AKlasse B
°CΩΩ°CΩ°C
-200 18,52 ±0,24 ±0,55 ±0,56 ±1,30
-100 60,26 ±0,14 ±0,35 ±0,32 ±0,80
0 100,00  ±0,06±0,15 ±0,12 ±0,30
100 138,51    ±0,13±0,35±0,30±0,80
200 175,86 ±0,20 ±0,55 ±0,48 ±1,30
300 212,05 ±0,27 ±0,75 ±0,64 ±1,80
400 247,09 ±0,33 ±0,95 ±0,79 ±2,30
500 280,98 ±0,38 ±1,15 ±0,93 ±2,80
600 313,71 ±0,43 ±1,35 ±1,06 ±3,30
650 329,64 ±0,46 ±1,45 ±1,13 ±3,60
700 345,28--±1,17 ±3,80
800 375,70 --±1,28 ±4,30
850 390,48--±1,34 ±4,60

 

Begriff "Grundwerte" siehe DIN 16160 Teil 5.

Widerstandsthermometer in anderen Genauigkeitsklassen und Gültigkeitsbereichen wie z.B. gem. DIN EN 60751:2009-5 (Klasse AA) sind auf Anfrage erhältlich.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten? Ihr direkter Draht zu unseren Experten: Kontaktformular