Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

PUR-Steuerleitungen und Anschlussleitungen nach nationalen und internationalen Normen

PUR-Steuerleitungen nach nationalen und internationalen Normen sind z.B. an Werkzeugmaschinen, Fließ- und Montagebändern, Förderanlagen und Fertigungsstraßen geeignet. Die Steuerleitungen werden überall dort eingesetzt, wo höchste Anforderungen an die Abriebfestigkeit, Kerbzähigkeit, Ölbeständigkeit und chemische Beständigkeit gestellt werden.

PUR-Anschlussleitungen sind bestimmt für die Verwendung bei hohen mechanischen Beanspruchungen in trockenen, feuchten und nassen Räumen, z.B. als Anschlussleitung für Elektrogeräte und Elektrowerkzeuge, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie Steuerleitungen mit oder ohne Kupferschirm gemäß UL/CSA, sowie genormte Anschlussleitungen.

PUR-Steuerleitung mit nummerierten, schwarzen Adern und Innenmantel, gemäß UL/CSA
CC 600 P
PUR-Steuerleitung mit nummerierten, blauen Adern und Innenmantel, gemäß UL/CSA
CC 600 P blue
PUR-Steuerleitung mit nummerierten, roten Adern und Innenmantel, gemäß UL/CSA
CC 600 P red
PUR-Steuerleitung mit nummerierten Adern und Cu-Gesamtabschirmung, gemäß UL/CSA
CC 600 CP
PUR-Steuerleitung mit farbigen Adern, halogenfrei und ölbeständig, gemäß UL/CSA
CC 640 P
PUR-Steuerleitung mit farbigen Adern, halogenfrei und ölbeständig mit Cu-Gesamtabschirmung, gemäß UL/CSA
CC 640 CP
Genormte PUR-Anschlussleitung mit farbigen Adern und PVC-Aderisolation, gemäß DIN VDE 0250
NYMH11YÖ-J