Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

T393

Massetemperaturfühler

Massetemperaturfühler

Massetemperaturfühler

Anwendung

Massetemperaturfühler werden für die Temperaturerfassung von formbaren Kunststoffen in Extrudern, Einspritz- Formmaschinen und Einspritz-Werkzeugen eingesetzt. Unsere Massetemperaturfühler mit schwertförmiger Fühlerspitze sind schnell­ansprechend und verhindern durch die strömungsgünstige Form jede Art von Schlierenbildung in der Masse. Durch den speziellen Einbau der Messstelle wird der Wärmeableitfehler so gering wie möglich gehalten. Die Fühlerspitzen werden standardmäßig aus Edelstahl, Werkstoff 1.4571 gefertigt. Für besonders abrasive Kunststoffe sind Fühlerspitzen mit CVD-Beschichtung aus Titan Carbid / Titan Nitrid lieferbar.

Zusatzinformationen

  • Auch als Type K, T oder L in den Klassen 1 oder 2 erhältlich.

Aufbau

Massetemperaturfühler

Die Abmessungen der Massetemperaturfühler ermöglichen den Einbau in bereits vorhandene Druckaufnehmer-Einbau­bohrungen. Die Standard-Gewinde sind 1/2 “-20 UNF und M 18 x 1,5.

 

Bei schwertförmiger Fühlerspitze ermöglicht eine Markierung die genaue Fixierung des Schwertes in Flussrichtung.

 

Die Massetemperaturfühler sind in gerader oder Winkel­ausführung mit:

• festangeschlossener Leitung

• integrierter Steckverbindung am Ende des Schutzrohres plus Verlängerungsleitung mit Gegenstecker lieferbar.

Ansprechzeit

Zeit     SAB T-393

T50          4,4 s

T90          8,1 s

Schwert- und Schaftlänge

■ Schwertlänge mind. 5, max. 30 mm

■ Schaftlänge Standardlänge 152 mm