Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

T235

Winkel-Einschraub-Thermoelement

Winkel-Einschraub-Thermoelement

Winkel-Einschraub-Thermoelement

Anwendung

Einschraub-Thermoelemente werden für die Temperaturerfassung an Spritz- und Druckgussformen sowie kunststoffverarbeitenden Maschinen eingesetzt. Überall dort von Vorteil, wo kein gerader Kabelabgang, z.B. aus Platzgründen möglich oder erwünscht ist. Das Stahldrahtgeflecht der Anschlussleitung dient als mechanischer Schutz. Befestigung erfolgt über das Einschraubgewinde.

Zusatzinformationen

  • Auch als Type K, T oder L in den Klassen 1 oder 2 erhältlich.
  • Bei den links aufgeführten technischen Daten handelt es sich um Standarddaten.
  • Einzelne Parameter, z.B. Nennlänge, Anchslussleitung, Doppel-Thermoelement oder Leitungsende, können auf Anfrage ergänzt oder verändert werden.
  • Andere Einschraubgewinde sowie Einbaulänge auf Anfrage.

Aufbau

Thermopaar

Klasse 2

■ 1 x Typ J     ■ 1 x Typ K

■ andere Thermopaare - nach Kundenanforderung

Messstelle

■ Form A, isoliert     ■ Form B, verschweißt

Werkstoff

■ 1.4305

Einbaulänge

in mm angeben

Durchmesser

■ Ø 6,0 mm

Bodenform

■ Lötkuppe

Verschraubung

■ M8 x 1 VA     ■ Abmessung __________

Ausführung

■ mit Knickschutz

■ ohne Knickschutz

Anschlussleitung

■ Thermoleitung Litze/GLS/GLS/VA-Geflecht +400°C

■ Thermoleitung Litze/PFA/GLS/VA-Geflecht +250°C

■ andere Anschlussleitungen - nach Kundenanforderung

siehe auch Übersicht Anschlussleitungen für Thermoelemente

Leitungslänge

in m angeben

Anschlussende

■ Miniaturstecker

■ Standardstecker

■ Miniaturkupplung

■ Clipse

■ blank isoliert

■ Lemo-Stecker Typ - nach Kundenanforderung

■ Lemo-Kupplung Typ - nach Kundenanforderung

■ andere Leitungsenden - nach Kundenanforderung