SAB Kabel

YMH11YÖ-J

PUR-Anschlussleitung mit farbigen Adern und PVC-Aderisolation

Aufdruck-Beispiel für YMH11YÖ-J 02680415: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · YMH11YÖ-J 4 x 1,5 mm² CE

Aufdruck-Beispiel für YMH11YÖ-J 02680415: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · YMH11YÖ-J 4 x 1,5 mm² CE

Anwendung

Die Anschlussleitung wird beispielsweise in elektrische Handgeräte (z.B. Bohrmaschinen, Schleifhexen und andere Elektrowerkzeuge), oder in Einsatzgebieten mit hohen mechanischen Anforderungen, Stahl-, Automobil-, Montan- und Chemieindustrie, überall dort, wo der Kontakt mit Mineralölen und Zugbewegungen über scharfe Kanten oder rauhe Böden und Metallspäne vorhanden sind, eingesetzt.

Besondere Merkmale

  • ölbeständig
  • abriebfest
  • kerbzäh
  • gute chemische Beständigkeit

Aufbau

Leiter

blanke Cu-Litze nach IEC 60228, VDE 0295, Klasse 5

Isolierhülle

PVC, TI2 nach EN 50363-3 + VDE 0207-363-3

Aderkennzeichnung

farbig nach HD 308 (VDE 0293-308) ab 3 Adern ein grüngelber Schutzleiter

Verseilung

in Lagen

Mantelmaterial

PUR, TMPU nach EN 50363-10-2 + VDE 0207-363-10-2

Mantelfarbe

orange (RAL 2003)

Technische Daten

Nennspannung

Uo/U 300/500 V

Prüfspannung

Ader/Ader 3000 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 4 x d

frei beweglich: 6 x d

Strahlenbeständigkeit

5 x 10^7 cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+70°C

bewegt: +5/+70°C

Ölbeständigkeit

sehr gut - TMPU nach EN 50363-10-2 + VDE 0207-363-10-2

Chem. Beständigkeit

gut gegen Säuren, Laugen, Lösungsmittel, Hydraulikflüssigkeiten, etc.

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union