Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

TA 835 Y (TR)

FEP/PVC Lampenleitung

Anwendung

Lampenkabel für den Einsatz an Lampen, Leuchten und Deckenstrahlern. Die Leitung ist mit einem transparenten PVC-Mantelmaterial versehen. Durch die temperaturbeständige FEP-Isolierhülle ist das Lampenkabel in einem Temperaturbereich von bis zu +180°C einsetzbar.

Besondere Merkmale

  • transparent
  • flexibel
  • optionales Stahlseil zur separaten Lastaufnahme bei hängenden Leuchten

Zusatzinformationen

Für den Anschluss von Lampen und Leuchten.

Auf Wunsch: Alle transparenten Adern farblich markiert!

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze, feindrähtig

Isolierhülle

FEP, transparent,

Schutzleiter grün/gelb gekennzeichnet

Verseilung

in Lagen

Mantelmaterial

PVC

Mantelfarbe

transparent

Optional

Stahlseil parallel mit Steg trennbar verbunden

Technische Daten

Nennspannung

Uo/U 300/500 V

Prüfspannung

2500 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+70 °C

bewegt: -5/+70 °C

Mindestbruchkraft des Stahlseils (optional)

0,86 kN

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr. Typ Aderzahl x Querschnitt n x mm² Außen-ø ± 5% mm Cu-Zahl kg/km Leitungsgewicht ca. kg/km
38350307 ohne Stahlseil 3 x 0,75 5,2 21,6 46
38350507 ohne Stahlseil 5 x 0,75 6,1 36 70
38350315 ohne Stahlseil 3 x 1,50 5,9 43,2 71