Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

SL 807 C

PE/PVC-Feedback-Leitung (Rückmeldeleitung)

Aufdruck-Beispiel für SL 807 C 08070050: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SL 807 C 9 x 0,5 mm² CE

Aufdruck-Beispiel für SL 807 C 08070050: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · SL 807 C 9 x 0,5 mm² CE

Anwendung

Die PE/PVC Motor-Rückmeldeleitung mit Cu-Gesamtabschirmung ist für platzsparende Anwendungen geeignet und weist eine hohe Funktionalität sowie ein gutes Handling auf. Diese Resolver & Drehgeber Leitung wird z.B. in Energieführungsketten an Holzbearbeitungsmaschinen, und im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt.

Besondere Merkmale

  • gute EMV-Eigenschaft
  • hohe Funktionalität
  • platzsparende Anwendung
  • gutes Handling

Zusatzinformationen

geeignet für Resolver & Drehgeber

Aufbau

Leiter

blanke Cu-Litze in Anlehnung an VDE 0812

Isolierhülle

PE, L/MD nach EN 50290-2-23 + VDE 0819-103

Aderkennzeichnung

farbig

Verseilung

in Lagen

Abschirmung

je nach Abmessung: Adern bzw. Paare mit verzinnten CU-Runddrähten umflochten

Bewicklung

PETP-Folie

Verseilung

Adern bzw. Paare gemeinsam in Lagen

Bewicklung

PETP-Folie

Abschirmung

Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Mantelmaterial

PVC, TM2 nach EN 50363-4-1 + VDE 0207-363-4-1

Mantelfarbe

grau (RAL 7000)

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

max. 500 V

Prüfspannung

Ader/Ader 2000 V

Ader/Schirm 1200 V

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

dauerflexibel: 12 x d

Strahlenbeständigkeit

8 x 10⁷ cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -30/+70°C

bewegt: -5/+70°C

Ölbeständigkeit

nach Werksnorm

Chem. Beständigkeit

siehe Technische Daten

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr.AbmessungMantelfarbeGrößter Einzeldraht øAußen-ø ± 10%Cu-ZahlLeitungsgewicht ca.
080700509 x 0,50RAL 70000,21 mm8,4 mm68,2 kg/km107 kg/km