Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Konfektionierte Profibus-Leitung

schleppkettentauglich, mit M12 Steckverbinder

Anwendung

Konfektionierte Profibus Leitung mit M12 Steckverbinder (B-kodiert) für die Feldbusverkabelung in der Automatisierungstechnik. In verschiedenen Leitungs- und Stecker­kombi­nationen werden über diese Busleitungen Profibus-Signale übertragen. Die schleppkettentaugliche M12-Leitung mit PUR Mantel hält widrigsten Umgebungsbedingungen in Industrieanwendungen stand.

Zusatzinformationen

 

 

Aufbau

Leiter

blanke Cu-Litze

Aderisolation

TPK

Abschirmung

Alu-Folie und verzinntes Cu-Geflecht

Außenmantel

PUR

Mantelfarbe

rotlila (RAL 4001)

Technische Daten

Mindestbiegeradius

dauerflexibel 12 x d

Temperaturbereich

bewegt: -40/+80°C

nicht bewegt: -40/+80°C

Besonderheit

Wellenwiderstand bei 3 - 20 MHz:

150Ω ± 10%

in Anlehnung an EN 50170,

ölbeständig,

schleppkettentauglich

Steckerbelegung

Pin1: n.b.

Pin2: grün

Pin3: n.b.

Pin4: rot

Pin5: n.b.

Gehäuse: Schirm

Steckervarianten

- M12 Stecker(Male) 5-polig, B-kodiert

- M12 Buchse (Female) 5-polig, B-kodiert

gerade oder gewinkelt,

umspritzt oder montiert