Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Kombi-Konfektion

Spannungsversorgung und Verbindungskabel für CAN-BUS-Schnittstelle

Kombi-Konfektion

Kombi-Konfektion

Anwendung

Eine weitere Variante ist die Einbindung von zwei Funktionen in eine Konfektion. Auf diese Art kann die Spannungsversorgung und das Verbindungskabel für die CAN-BUS-Schnittstelle in einer Konfektion untergebracht werden. Auch hier besteht die Möglichkeit aus einer Vielzahl an Komponenten zu wählen, um somit eine anwendungsspezifische Konfektion aufzubauen.

Zusatzinformationen

Weitere Leitungsvarianten auf Anfrage möglich z.B.:

  • Mantelwerkstoff bis +150°C, silikonfrei
  • Unterschiedliche Leitungslängen
  • Variationen der Mantelfarbe und Beschriftung
  • unterschiedliche Abmessungen, Querschnitte und Aderanzahl (abhängig vom Stecker)

 

Es kann u.a. aus den folgenden Steckertypen gewählt werden:

  • Lemo-Steckverbinder
  • ODU-Steckverbinder
  • RJ 45-Steckverbinder
  • SUB-D-Steckverbinder
  • Lamellen-Stecker

 

Bauform Beispiele:

  • Rundsteckverbinder 2 x Lamellenstecker + 1 x SUB-D-Stecker
  • Rundsteckverbinder 2 x Lamellenstecker + Rundsteckverbinder
  • Rundsteckverbinder 2 x Lamellenstecker + RJ45 Stecker

 

Leitungsvarianten z.B.:

  • 2 x AWG 28 + 1 x AWG 28 + 2 x 0,50 mm²

Aufbau

Leiter

verzinnte Cu-Litze

Aderisolation

Polymer

Außenmantel

Spezial-Werkstoff

Mantelfarbe

schwarz (RAL 9005)

Technische Daten

Temperaturbereich

bewegt: -40°C/+90°C

nicht bewegt: -50°C/+90°C

kurzzeitig: +125°C

Besonderheit

silikonfrei