SAB Kabel

TEDS-Bausteine in Messleitungen

Unter der Abkürzung TEDS Transducer Electronic Data Sheet werden elektronische Speicherbausteine verstanden, in denen Identifikationsdaten von angeschlossenen Sensoren gespeichert werden. Überall dort, wo Bauraum limitiert oder eine Nachrüstung erwünscht ist, können TEDS Bausteine in der Anschlusstechnik mit eingebracht werden. Hier hat Bdie Möglichkeit TEDS Bausteine in verschiedenen Standardanschlüssen aus dem Bereich der Messtechnik zu integrieren (z.B. SUB-D-, Lemo-, ODU-Steckverbinder). Um eine ordnungsgemäße Montage der TEDS zu gewährleisten, werden die Bausteine im Fertigungsprozess auf Funktion geprüft. Auf Anfrage können diese auch mit gewünschten Identifikationsdaten beschrieben werden.

Katalogseite TEDS-Bausteine

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr