Thermo- und Ausgleichsleitungen

Typen, Werkstoffe, Kennzeichnung & Farben

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie alle Typen von Ausgleichsleitungen bzw. Thermoleitungen sowie die verwendeten Werkstoffen und Bezeichnung:

Thermo- und Ausgleichsleitungen Typen

Thermopaar

Werkstoff
+/-

Kennzeichnung

Temperaturbereich

Farbkennzeichnung
DIN IEC 584

  THL*AGL* Farben AdernFarbe Mantel
Typ ENiCr-CuNiEX--25° bis +200°Cpink/weißpink
Typ JFe-CuNiJX--25° bis +200°Cschwarz/weißschwarz
Typ KNiCr-NiKX--25° bis +200°Cgrün/weißgrün
Typ KNiCr-Ni-KCA0° bis +150°Cgrün/weißgrün
Typ KNiCr-Ni-KCB0° bis +100°Cgrün/weißgrün
Typ NNiCrSi-NiSiNX--25° bis +200°Cpink/weißpink
Typ NNiCrSi-NiSi-NC0° bis +150°Cpink/weißpink
Typ RPt Rh 13 - Pt-RCB0° bis +200°Corange/weißorange
Typ SPt Rh 10 - Pt-SCB0° bis +200°Corange/weißorange
Typ TCu-CuNiTX--25° bis +100°Cbraun/weißbraun
Typ L*Fe-CuNiLX-0° bis +200°Crot/blaublau
Typ U*Cu-CuNiUX-0° bis +200°Crot/braunbraun
Typ B*Pt Rh 30 - Pt Rh 6--0° bis +100°Cgrau/rotgrau

*THL = Thermoleitung

*AGL = Ausgleichsleitung

Der Anwendungstemperaturbereich der Leitung wird durch die höchste Anwendungstemperatur des Isolationswerkstoffes oder den Anwendungstemperaturbereich des Leiterwerkstoffes begrenzt. Es ist jeweils der kleinere Wert gültig.

Eine Ausgleichsleitung für das Thermopaar Typ B kann, abweichend von den Normen, für den Temperaturbereich von 0°C bis +200°C (s-Type BC-200) gefertigt werden.

Änderungswünsche im Farbcode können bei entsprechender Abnahmemenge berücksichtigt werden.
* Die Norm 43710 wurde im April 1994 zurückgezogen.
* Somit sind die Elementenarten ”U” und ”L” nicht mehr genormt.

Sie haben noch Fragen zu unseren Ausgleichs- und Thermoleitungen? Ihr direkter Draht zum SAB-Team: Kontaktformular

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr