SAB Kabel

Leitungen für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge

Die Steuerung und die Überwachung von Maschinen und Geräten in der Agrartechnik stellen hohe Ansprüche an die Kommunikations-Schnittstellen und Bus-Systeme.

Raue Umgebungsbedingungen wie sie zum Beispiel durch Witterung, Verschmutzung, Ammoniak oder Mikroben entstehen, erfordern robuste Lösungen für einen zuverlässigen Einsatz. Kabel sind diesen widrigen Umwelt einflüssen besonders ausgesetzt.

Für die Verlegung in Schleppern, Arbeitsmaschinen und Anbaugeräten bietet SAB Bröckskes zuverlässige ISOBUS-Kabel und Systeme nach ISO 11783-2. Neben den marktüblichen Abmessungen und Querschnitten bietet SAB auch kundenspezifische Konstruktionen, selbst bei kleinen Fertigungsgrößen ab 100 m, für Prototypen und Bemusterungen an.

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr