Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Ausgleichs- und Thermoleitungen

Ausgleichs- und Thermoleitungen werden in Hoch-Temperatur Anwendungen bzw. der Stahlherstellung in Hochöfen und an Kaltwalzen eingesetzt. Sie sind hoch temperaturbeständig und teilweise sogar bis max. +400°C verwendbar.

Glasseiden-isolierte Thermoleitung mit Glasseidengeflecht und Stahldrahtarmierung
Glasseiden-isolierte Thermoleitung mit spez. Glasseidengeflecht und Stahldrahtarmierung
FEP-isolierte Leitung, 1,5 mm²
FEP-isolierte Leitung, 0,22 mm²
FEP-isolierte Leitung mit Cu-Gesamtabschirmung, 1,5 mm²
FEP-isolierte Leitung mit Cu-Gesamtabschirmung, 0,22 mm²
Silikon(Besilen®)-isolierte Leitung, Adern parallel
Silikon(Besilen®)-isolierte Leitung mit Stahldrahtarmierung, Adern parallel
2 Silikon(Besilen®)-isolierte Adern mit Glasseidengeflecht und Stahldrahtarmierung, Leiteraufbau: 1,5 mm² Litze
4 Silikon(Besilen®)-isolierte Adern mit Glasseidengeflecht und Stahldrahtarmierung, Leiteraufbau: 1,5 mm² Litze
2 Silikon(Besilen®)-isolierte Adern mit Glasseidengeflecht und Stahldrahtarmierung, Leiteraufbau: 1,5 mm² Draht