Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

T286

Rohrschellen-Thermoelement

Rohrschellen-Thermoelement

Rohrschellen-Thermoelement

Anwendung

Rohrschellen-Thermoelemente werden für die Temperaturerfassung an Rohrleitungen, allgemein an zylindrischen Abmessungen, sowie kunststoffverarbeitenden Maschinen verwendet. Befestigung über Rohrschelle. Das VA-Stahldrahtgeflecht der Anschlussleitung dient als mechanischer Schutz.

Zusatzinformationen

  • Auch als Type K, T oder L in den Klassen 1 oder 2 erhältlich.
  • Bei den links aufgeführten technischen Daten handelt es sich um Standarddaten.
  • Einzelne Parameter, z.B. Anschlussleitung, Doppel-Thermoelement, Rohrschellendurchmesser oder Leitungsende kön­nen auf Anfrage ergänzt oder verändert werden.

Aufbau

Thermopaar

Klasse 2

■ 1 x Typ J     ■ 1 x Typ K

■ andere Thermopaare - nach Kundenanforderung

Messstelle

■ mit Rohrschelle verlötet

Werkstoff

■ 1.4571

Werkstoff Rohrschelle

■ 1.4016

Spannbereich

■ 25 bis 40 mm

■ andere Spannbereiche - nach Kundenanforderung

Nenndurchmesser

■ 32 mm

■ andere Nenndurchmesser - nach Kundenanforderung

Durchmesser

■ Ø 6,0 mm

Temperaturbereich

■ + 400°C

Anschlussleitung

■ Thermoleitung Litze/GLS/GLS/VA-Geflecht +400°C

■ Thermoleitung Litze/PFA/GLS/VA-Geflecht +250°C

■ andere Anschlussleitungen - nach Kundenanforderung

siehe auch Übersicht Anschlussleitungen für Thermoelemente

Leitungslänge

in m angeben

Anschlussende

■ Miniaturstecker

■ Standardstecker

■ Miniaturkupplung

■ Clipse

■ blank isoliert

■ Lemo-Stecker Typ - nach Kundenanforderung

■ Lemo-Kupplung Typ - nach Kundenanforderung

■ andere Leitungsenden - nach Kundenanforderung