SAB Kabel

Leitungen für die Bahntechnik nach EN 45545-2

SAB Bröckskes entwickelt ständig neue Spezialkabel speziell für die Bahnindustrie. Die SABIX®-Rail-Leitungen erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards nach DIN EN 45545-2.

SABIX® R flex

dauerflexible SABIX® Rail Leitung mit nummerierten Adern

Mit der SABIX®  R flex hat unser Technik-Team eine Leitung entwickelt, die sowohl den höchsten Brandschutzanforderungen gerecht wird, als auch für den dauerflexiblen Einsatz geeignet ist. Zwei Eigenschaften, die sich bisher nicht unbedingt vertragen haben, werden durch den speziellen SABIX® Ultra-Außenmantel miteinander vereint.
Beispielhafte Anwendungsbereiche sind Türsteuerungssysteme, Drehgestelle, Bahnbaumaschinen oder auch Wagenübergänge. Als Spezialkabelhersteller fertigen wir diese Leitung selbstverständlich mit der von Ihnen gewünschten Aderanzahl und dem von Ihnen gewünschten Querschnitt.

  • halogenfrei
  • dauerflexibel
  • gute EMV-Eigenschaft
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
  • gute Ozon- und UV-Beständigkeit
  • gute Öl- und Kraftstoffbeständigkeit
  • gute Säuren- und Laugenbeständigkeit
  • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) und R16 (EL1B) nach EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-2

CATLine R flex

dauerflexible halogenfreie Industrial Ethernet-Leitung

Für die flexible, geschützte Verlegung im Innenraum, z.B. in Türsteuerungen oder in Schutzschläuchen auch für die Außenverlegung, z.B. im Drehgestell. Für leichte bis moderate mechanische Belastung. Zertifiziert nach EN 45545.

  • halogenfrei
  • dauerflexibel
  • gute EMV-Eigenschaft
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
  • gute Öl- und Kraftstoffbeständigkeit
  • gute Säuren- und Laugenbeständigkeit
  • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) und R16 (EL1B) nach EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-2

SAB RailLine 560

dauerflexible SAB Rail Leitung für den Außeneinsatz, vernetzte Type

Die SAB RailLine 560 Leitung ist dauerflexibel und weist zudem herausragenden Eigenschaften auf. Mit modernsten Werkstoffen ist es gelungen, technische Eigenschaften zu kombinieren, um völlig neue Einsatzbereiche mit EN 45545 zertifizierten Produkten zu ermöglichen. Die SAB RailLine 560 ist speziell für den Außeneinsatz mit dem höchsten Hazard Level – HL 1 bis 3. Dabei ist die halogenfreie Leitung mit höchstem Flammschutz und nicht toxischen Eigenschaften in der Lage, Witterungseinflüsse im Außeneinsatz zu widerstehen und gleichzeitig Öl- und Kraftstoffbeständig ausgerüstet. Darüber hinaus ist sie Widerstandfähig gegen mechanische Einwirkungen und somit auch für den dauerflexiblen Einsatz in Schleppketten an Bahnbaumaschinen oder in Türsteuerungen im Public Transport vorgesehen. Durch diese außergewöhnlichen Eigenschaften ist sie ebenso für den Einsatz im Drehgestell, als Sensorleitung an den Radsätzen oder als Jumper-Cable verwendbar.

  • witterungsbeständig
  • dauerflexibel
  • gute Ozon- und UV-Beständigkeit
  • keine Brandweiterleitung
  • gute Öl- und Kraftstoffbeständigkeit
  • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) und R16 (EL1B) nach EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-3

SABIX USB 2.0 R flex

dauerflexible SABIX USB 2.0 Leitung

Unsere USB 2.0 Anschlusslösung für die flexible Anwendung im Schienenfahrzeug. Jetzt mit nie gekannter Flexibilität für ein leichtes Handling als Ladekabel, an Anzeigemonitoren, Fahrschein druckern, Handheld-Geräten und anderen Bedienelementen im Schienenfahrzeug. Zertifiziert nach EN 45545.

  • halogenfrei
  • dauerflexibel
  • keine Brandweiterleitung
  • flammhemmend und selbstverlöschend
  • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) und R16 (EL1B) nach EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-3