Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Thermoelemente - Maximale Einsatztemperatur und Anwendungshinweise für Mantelwerkstoffe

Die verschiedenen Mantel-Thermoelementtypen haben standardmäßig einen Metallmantel aus Edelstahl Werkstoff Nr. 1.4541 oder aus Inconel 600 Werkstoff-Nr. 2.4816. Bei entsprechendem Bedarf sind auch Mantel-Thermoelemente in weiteren Mantelwerkstoffen lieferbar.

Maximale Einsatztemperatur von Mantel-Thermoelementen in reiner Luft ohne weitere schädliche Gasbestandteile:

Werkstoff-NrMantelwerkstoffmax. Einsatztemperatur
1.4541Edelstahl800°C
2.4816Inconel1100°C
  • Ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Mantelwerkstoffes ist seine Korrosionsbeständigkeit
  • Bei höheren Messtemperaturen, besonders bei zyklischer Belastung, kann die Wandstärke durch Verzunderung abnehmen
  • Aggressive Gasbestandteile im Messmedium können den Mantelwerkstoff schädigen
  • Größere Durchmesser erhöhen die Lebensdauer der Mantelthermoelemente

Diese Hinweise erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollen verdeutlichen, dass bei Mantelthermoelementen viele Einflussfaktoren die zulässige Einsatztemperatur und die Einsatzdauer bestimmen.

Aus folgenden Tabellen können Sie einen Eindruck gewinnen, in welchen Bereichen Mantelwerkstoffe gute Oxidations- und Temperaturwechselbeständigkeit besitzen. Nachfolgend werden Einsatztemperaturgrenzen in verschiedenen Medien und Anwendungsgebieten aufgeführt.

 
Tabelle - Maximale Einsatztemperatur und Anwendungshinweise für Mantelwerkstoffe
MessmediumEinsatztemperatur
1.45412.4816
Luftca. 800°Cca. 1100°C
Kohlendioxidca. 650°Cca. 500°C
Benzinca. 100°Cnicht empfohlen
Benzolca. 100°Cnicht empfohlen
Borsäure ca. 100°Cnicht empfohlen
Buthylalkoholca. 100°Cnicht empfohlen
bis 50%-ige Phoshorsäure ca. 100°Cnicht empfohlen
Salpetersäureca. 100°Cnicht empfohlen
flüssiges Natrium nicht empfohlen ca. 750°C
schwefelhaltige Luftnicht empfohlenca. 550°C
chlorfreies Wassernicht empfohlenca. 590°C

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten? Ihr direkter Draht zu unseren Experten: Kontaktformular