Zum Inhalt springen

Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

Leitungen nach UN/ECE R118

Die UN/ECE-Regelungen bezeichnen einen Katalog von international vereinbarten, einheitlichen technischen Vorschriften für Kraftfahrzeuge sowie für Teile und Ausrüstungsgegenstände die in Kraftfahrzeugen verbaut werden. Die UN/ ECE R118 definiert Vorgaben, um die Brandsicherheit in Omnibussen zu gewährleisten. SAB Bröckskes bietet verschiedene Spezialkabel für Omnibusse an, die die Anforderungen der UN/ECE-R 118 erfüllen. Hier finden sie eine Auswahl verschiedener Leitungen nach UN/ECE-R 118. Gerne bieten wir Ihnen weitere Typen an bitte sprechen Sie uns an.

Folgende Produkte wurden bereits an Referenztypen von einem unabhängigen, akkreditierten Prüflabor getestet:

Halogenfreie Verdrahtungsleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich 300/500 V
SABIX A 146 FRNC
Halogenfreie Steuerleitung mit nummerierten Adern, verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich
SABIX A 200 FRNC
SABIX Rail Data, geprüft nach EN 45545-2
SABIX R 605 FRNC
SABIX Rail Data mit Cu-Gesamtabschirmung, geprüft nach EN 45545-2
SABIX R 615 FRNC
SABIX Rail Data paarverseilt mit Cu-Gesamtabschirmung, geprüft nach EN 45545-2
SABIX R 645 FRNC TP
Halogenfreie, flexible Datenleitung mit verbessertem Brennverhalten und erweitertem Temperaturbereich
SABIX D 305 FRNC
Halogenfreie, flexible Datenleitung mit verbessertem Brennverhalten, Cu-Gesamtabschirmung und erweitertem Temperaturbereich
SABIX D 315 FRNC
Paarverseilte Datenleitung mit verbessertem Brennverhalten, Cu-Gesamtabschirmung und erweitertem Temperaturbereich
SABIX D 345 FRNC TP