Spezialkabel • Thermotechnik • Kabelkonfektion

S PN 668 Hybrid

PUR Hybridleitung, dauerflexibel, schleppkettenfähig mit UL-Approbation

Aufdruck-Beispiel für S PN 668 Hybrid 06689010: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · S PN 668 Hybrid 2x2x22AWG + 4 x 1,5 mm² CE

Aufdruck-Beispiel für S PN 668 Hybrid 06689010: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · S PN 668 Hybrid 2x2x22AWG + 4 x 1,5 mm² CE

Anwendung

Hoch-flexible PUR Hybridleitung, schleppkettenfähig mit UL Approbation. Die Spezial Industrial Ethernet CAT 5 Hybridleitung Type C ist gemeinsam in Lagen verseilt. Der Leiter dieser Leitung ist wie folgt aufgebaut:

  • 22 AWG: verzinnte Cu-Litze, feinstdrähtig
  • 1,5 mm²: blanke Cu-Litze nach IEC 60228, EN 60228, VDE 0295, Klasse 6

Die geschirmte Hybridleitung ist halogenfrei, ölbeständig und kann für Temperaturen von -40°C bis +90°C, UL bis +80°C eingesetzt werden.

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • hybrider Leiteraufbau
  • ölbeständig
  • geschirmt
  • EAC Zulassung

Aufbau

Bewicklung

Vlies

Abmessung

2 x 2 x 22 AWG + 4 x 1,5 mm²

Leiter

22 AWG: verzinnte Cu-Litze, feinstdrähtig

1,5 mm²: blanke Cu-Litze nach IEC 60228, EN 60228, VDE 0295, Klase 6

Isolierhülle

22 AWG: SABIX

1,5 mm²: TPE

Aderkennzeichnung

22 AWG: blau, gelb, weiß, orange

1,5 mm²: schwarze Adern mit fortlaufendem Ziffernaufdruck nach EN 50334

Verseilung

22 AWG: in Lagen, gemeinsam in Lagen

Bewicklung

22 AWG: PETP-Folie

Innenmantel

22 AWG: SABIX

Bewicklung

22 AWG: Alufolie

Abschirmung

22 AWG: Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Bewicklung

22 AWG: Vlies

Mantelmaterial

PUR

Mantelfarbe

grün (ähnlich RAL 6018)

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

VDE: max 350 V

Spannung

UL: 300 V

Prüfspannung

Ader/Ader: 1500 V

Ader/Schirm: 1200 V

Temperaturbereich

VDE nicht bewegt: -40/+90 °C

VDE bewegt: -30/+90 °C

UL: bis +80°C

Mindestbiegeradius

fest verlegt: 5 x d

frei beweglich: 10 x d

dauerflexibel: 12 x d

Wellenwiderstand

100 Ω +/- 10 Ω, erfüllt die elektrischen und übertragungstechnischen Anforderungen bei Hochfrequenz der EN 50288-2-2 (CAT 5 gemäß EN 50173-1)

Halogenfreiheit

nach DIN VDE 0472 Teil 815 + IEC 60754-1

Ölbeständigkeit

TMPU nach DIN VDE 0282 Teil 10 + HD 22.10

Schadstofffreiheit

gemäß RoHS-Richtlinie der Europäischen Union

Abmessungen

Art.-Nr.AderanzahlQuerschnittca. Ader-øAußen-ø ± 5%Cu-ZahlLeitungsgewicht ca.Gleichstromwiderstand bei 20°C nach VDE 0812 max.
06689010822 + 16 AWG1,50 / 2,15 mm10 mm94,1 kg/km158 kg/km58,0 / 13,3