SAB Kabel

PB 631

halogenfreie PE Profibus-DP Leitung für feste Verlegung

Aufdruck-Beispiel für PB 631 06312331: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · PB 631 2 x AWG 22 CE

Aufdruck-Beispiel für PB 631 06312331: SAB BRÖCKSKES · D-VIERSEN · PB 631 2 x AWG 22 CE

Anwendung

Die für feste Verlegung gefertigte, halogenfreie PE Profibus-DP Leitung entwickelt keine korrosiven Brandgase und hat eine geringe Rauchgasdichte. Diese Profibus Leitung wurde für die Verkabelung auf der Feldbusebene zur Kommunikation zwischen Automatisierungssystemen und dezentralisierten Peripheriegeräten entwickelt.

Besondere Merkmale

  • halogenfrei
  • gute Wetterbeständigkeit
  • geringe Rauchgasdichte

Aufbau

Leiter

blanker Cu-Draht AWG 22, massiv

Isolierhülle

nach EN 50290-2-23 + VDE 0819-103 (02YI1)

Aderkennzeichnung

rot, grün

Verseilung

in Lagen

Abschirmung

Alu-Folie und Geflecht aus verzinnten Cu-Runddrähten

Mantelmaterial

PE, 2YM1 nach EN 50290-2-24

Mantelfarbe

rotlila (RAL 4001)

Technische Daten

Betriebsspitzenspannung

max. 350 V

Für flexible Anwendung

nicht geeignet

Prüfspannung

Ader/Ader: 1500V

Ader/Schirm: 1500V

Mindestbiegeradius

12 x d

Strahlenbeständigkeit

7 x 10^6cJ/kg

Temperaturbereich

nicht bewegt: -40/+70°C

bewegt: -40/+70°C

Halogenfreiheit

nach IEC 60754-1 + VDE 0482-754-1

Korrosivität der Brandgase

IEC 60754-2 + VDE 0482-754-2 werden erfüllt - keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Rauchgasdichte

gering

Wellenwiderstand 3 - 20 MHz

150 Ω +/- 10%

Für feste Verlegung

geeignet

Wetterbeständigkeit

gut

Abmessungen

Art.-Nr.
Aderzahl x Querschnitt
Außen-ø ± 5%
Cu-Zahl
Leitungsgewicht ca.
06312331
2 x AWG 22
7,1 mm
23,8 kg/km
44 kg/km

Hochflexible Kabel & Leitungen exakt nach Ihren Wünschen

Familienbetrieb für Konstruktion und Fertigung seit 1947

Jetzt unverbindliche Anfrage senden
+49 (0)2162 898-0
Mo.-Do. 7:30–16:30 Uhr
Fr. 7:30–15:00 Uhr